Talk | Große Bands, die uns nicht interessieren (Crossroad Crew) | #17


Willkommen zur zweiten Ausgabe der CROSSROAD CREW in diesem Podcast! Heute sprechen wir über Bands, deren Erfolg wir nicht ganz nachvollziehen können, bzw., die uns persönlich eher kalt lassen. Natürlich gibt es davon sehr viele, deshalb grenzen wir das Gebiet etwas ein. Und selbst die Teilnehmer werden nicht verschont und müssen ertragen, dass der andere einer Band, die er mag, nichts abgewinnen kann.

Am Ende stellen wir euch noch kurz vor, was bei uns gerade auf dem Plattenteller liegt (oder im CD-Fach).

Talk | Was ist wann und warum ein Klassiker? (Crossroad Crew) | #10


Willkommen zur ersten Sendung der CROSSROAD-CREW im Podcast. Langjährige Gefährten kennen das Konzept natürlich: Wir kommen hier in unregelmäßigen Abständen zusammen, um uns einem ganz bestimmten Thema zu widmen. In dieser Ausgabe geht es um Klassiker-Alben. Wann ist eine Platte ein Klassiker? Was macht sie dazu? Ist es nur das Alter oder gibt es noch andere Kriterien?

Natürlich zieht jeder der Beteiligten einen ebensolchen Klassiker aus dem Hut. Sozusagen exemplarisch. Und weil nicht immer alles alt sein muss, stellen wir uns auch der Frage, ob es denn auch heute noch Alben gibt, die möglicherweise in ein paar Jahrzehnten den Klassikerstatus erhalten könnten.

Talk | Zwei Generationen. Black Metal (Im Gespräch mit Tobias Naumann) | #8


Im “Generationstalk” ist heute Tobias Naumann mein Gast, Schlagzeuger diverser Metalbands. Wir unterhalten uns über Black Metal. Aber nicht etwa über die Evolution des Genres – das habt ihr mittlerweile schon Tausendmal woanders gehört, gesehen und gelesen – sondern über grundsätzliche Ansichten. Herausgekommen ist ein leidenschaftliches Gespräch zu vielen unterschiedlichen Themen, die euch hoffentlich genauso inspirieren wie uns.

Tobias Naumann im Gespräch

Talk | Generationsunterschiede (Im Gespräch mit Tom Lubowski) | #6


Heute ist Tom Lubowski mein Gast. Mich selbst hat vor allem der Kontrast gereizt, mit einem Musiknerd zu sprechen, der sprichwörtlich aus einem ganz anderen Zeitalter stammt als ich. Wie unterscheiden sich die Zugänge zur Musik? Wo sind die Gemeinsamkeiten?

Tom schreibt für verschiedene Magazine über Musik, ist Baujahr 95 und hat einen breitgefächerten Musikgeschmack. Grund genug, mit ihm über die Wege zu sprechen, wie man in seiner Generation zu dem wird, was man ist.

Tom Lubowski im Gespräch