Talk | Die 10 Alben der 90er (Soundhouse) | #41

Krempe: Hallo, Freunde draußen an den Radiogeräten! Heute zur ersten Sendung – einem Pilot – einer neuen Installation hier im Podcast, die wir SOUNDHOUSE nennen. Das ist eine Talk-Sendung, und wir werden euch gleich erklären, was es damit auf sich hat. An meiner Seite in diesem Soundhouse ist der Matz, seines Zeichens der Bad Lieutenant. Ich grüße dich und freue mich sehr, mit dir ins Gespräch zu treten.

Matz: Ich grüße dich! Herzliche Grüße zu dir ins Allgäu und es freut mich sehr. Heute das erste Mal, und ich bin schon gespannt, wo uns die Reise hin führt.

Krempe: Du bist aus Tirol. Das heißt, wenn ich hier von Gipfel zu Gipfel hüpfe, dann müsste ich irgendwann zu dir in die Nähe kommen, oder?

Matz: Du kommst quasi zu mir auf direkter Luftlinie runter zu den Alpen ins wunderschöne Innsbruck. Genau.

Krempe: Es ist ja heute ein historischer Tag, wenn man so will. Die erste Sendung. Um das ein bisschen zu erläutern: Matz und ich haben schon Vorgespräche geleistet und wir haben gesagt, wir machen hier noch mal ‘ne Gesprächsrunde auf, die wir Soundhouse nennen, und wir werden heute über unsere zehn Lieblingsalben der 90er Jahre sprechen. Das ist sozusagen unser Pilot, aber in der Zukunft werden wir noch ganz andere Sachen aufbereiten. Ein Höhepunkt davon wird sein, dass wir Alben – ob die jetzt neu herausgekommen sind oder ob es Klassiker sind – wir werden Alben in die Zange nehmen, wir werden also darüber diskutieren, wir werden manchmal vielleicht gleicher Meinung sein, manchmal nicht; was eben so ein Gespräch heiß macht. Das ist so die Zukunft. Ihr könnt euch auf jeden Fall freuen, es geht hier kunterbunt und interessant zu. Heute allerdings wollen wir uns mit den 90er Jahren beschäftigen. Und das ist ja schwierig. Die 90er Jahre sind so komplex, jeder hat seine eigenen 90er Jahre. Fange ich doch einfach mal mit der Frage an: Was sind die 90er Jahre für dich?

(mehr im Podcast)

Unser Intro wurde von transistor.fm erstellt.

Old News Juni ’22 | #38


Willkommen, Freunde draußen an den Radiogeräten! Heute sitze ich mit dem Tom Lubowski hier, den ihr von der CROSSROAD CREW kennt, um euch eine neue Sendung zu präsentieren, die wir eigentlich ab jetzt monatlich vor uns haben, genannt wir sie OLD NEWS.  Worum geht es? Wir haben vor, einmal im Monat den vergangenen Monat Revue passieren zu lassen. Tom hat aufbereitet, was im Vormonat aktuell passiert ist, ich habe aufbereitet, was vor 30, 40, 50 oder sogar 60 Jahren für Work of Sirens Relevantes passiert ist. Da kommen wichtige Veröffentlichungen vor, Sterbefälle, Eheschließungen, Schwangerschaften, Geburten – alles, was eben so im musikalischen Zirkus wichtig ist.

Falls ihr Verbesserungsvorschläge habt, oder Themen, die ihr ebenfalls hier besprochen haben wollt, dann schreibt uns das bitte in die Kommentare. Noch handelt es sich um einen Testballon, von dem wir noch nicht wissen, wohin er uns führt. Folgende Rubriken findet ihr in der Sendung:

  1. Nachrichten aus der Welt der Musik
  2. Wichtige Alben von 1992, 1982 und 1972 mit jeweils einem besonderen Highlight.
  3. Drei aktuelle Alben
  4. Toms besondere Live-Events
  5. Die Alben des Monats des WoS-Staffs (die ihr auch hier einsehen könnt)

Unser Intro wurde von transistor.fm erstellt. Für den Hintergrund haben wir Kompositionen von Kevin MacLeod verwendet.