Old News Juni ’22 | #38


Willkommen, Freunde draußen an den Radiogeräten! Heute sitze ich mit dem Tom Lubowski hier, den ihr von der CROSSROAD CREW kennt, um euch eine neue Sendung zu präsentieren, die wir eigentlich ab jetzt monatlich vor uns haben, genannt wir sie OLD NEWS.  Worum geht es? Wir haben vor, einmal im Monat den vergangenen Monat Revue passieren zu lassen. Tom hat aufbereitet, was im Vormonat aktuell passiert ist, ich habe aufbereitet, was vor 30, 40, 50 oder sogar 60 Jahren für Work of Sirens Relevantes passiert ist. Da kommen wichtige Veröffentlichungen vor, Sterbefälle, Eheschließungen, Schwangerschaften, Geburten – alles, was eben so im musikalischen Zirkus wichtig ist.

Falls ihr Verbesserungsvorschläge habt, oder Themen, die ihr ebenfalls hier besprochen haben wollt, dann schreibt uns das bitte in die Kommentare. Noch handelt es sich um einen Testballon, von dem wir noch nicht wissen, wohin er uns führt. Folgende Rubriken findet ihr in der Sendung:

  1. Nachrichten aus der Welt der Musik
  2. Wichtige Alben von 1992, 1982 und 1972 mit jeweils einem besonderen Highlight.
  3. Drei aktuelle Alben
  4. Toms besondere Live-Events
  5. Die Alben des Monats des WoS-Staffs (die ihr auch hier einsehen könnt)

Unser Intro wurde von transistor.fm erstellt. Für den Hintergrund haben wir Kompositionen von Kevin MacLeod verwendet.

Staff | Die Alben des Monats | Juni ’22

In Zukunft werden wir euch im Zuge unserer OLD NEWS  auch unsere Alben des Monats präsentieren können. Die Sache ist im Grunde ganz einfach. Bevor Tom und Krempe die monatliche Sendung aufzeichnen, fragen sie den Rest des Teams nach ihren Highlights für den zurückliegenden Monat. And here we go.

Khold
Tobias Naumann: KHOLD – SVARTSYN

Kreator
Tom Lubowski: KREATOR – HATE ÜBER ALLES

Aspera
Krempe: APTERA – YO CAN’T BURY WHAT STILL BURNS (Review vorhanden)

Schandmaul
Felix Katz: SCHANDMAUL – KNÜPPEL AUS DEM SACK

Black Oath
Matz Lang: BLACK OATH – EMETH, TRUTH AND DEATH

Demnächst: Old News Selection

Hallo, liebe Musikjunkies! WORK of SIRENS startet demnächst mit einer neuen Rubrik, die wir OLD NEWS getauft haben. Dieser offensichtliche Widerspruch hat allerdings einen ganz konkreten Hintergrund. Im Gegensatz zu allen anderen Nachrichten, die darauf abzielen, das musikalische Geschehen stets nach frischen, brandheißen Semmeln abzusuchen, schauen wir uns hingegen an, was einst Neuigkeiten waren. Dazu teilen wir die monatliche Sendung in zwei Hälften. In der ersten erfahrt ihr, was im zurückliegenden Monat alles Nennenswertes passiert ist. In der zweiten Hälfte erfahrt ihr, was im zurückliegenden Monat vor 30, 40, 50 oder gar 60 Jahren passiert ist. Unsere erste Sendung des neuen Formats erscheint am 6. Juli. Hosts: Micky Winter (Krempe) und Tom Lubowski

Work of Sirens – Der Musikpodcast

Lange Rede, kurzer Sinn: Aus dem ehemaligen Youtube-Kanal Work of Sirens wird jetzt ein Podcast. Im Grunde bleibt aber alles, wie gehabt (und falls jemand neu dazu kommt, wird er das Wesentliche aus dem Trailer selbst erfahren): Es gibt Heavy Metal, Hard Rock und Artverwandtes zu besprechen. Mein Gesicht ist dabei nicht so wichtig, schließlich kommt es auf die Aussage an, gelle?

Den Podcast findet ihr in Kürze auf allen gängigen Plattformen